FANDOM


 Ataman (vom turkotatarischen Nomen Ata = „Vater“ und dem Suffix -man = „-schaft“; auch türkisch: ataman) bzw. im Polnischen Hetman war bei den Kosaken in Polen-Litauen Bezeichnung für einen militärischen Rang, auch deren frei gewähltes Oberhaupt. Nach den Teilungen Polens wurde dieser Titel von Katharina II. von Russland abgeschafft.

Ataman war der höchste Rang bei den russischen Kosaken. Bei den ukrainischen Kosaken war dies für die polnisch organisierten Kosaken der Hetman, während sich die Führer der in der Steppe ansässigen Kosaken bewusst und in Abgrenzung zur Kosakenhierarchie im Hinterland otaman nannten.

Im 20. Jahrhundert war Ataman der Titel der Oberbefehlshaber der verschiedenen Kosakenarmeen im russischen Bürgerkrieg. In der Ukraine nannte sich Pawlo Skoropadskyj als de facto Diktator der Ukraine Hetman, nach dem er die Macht an sich reissen konnte.